Die richtig ausgestattete Hausapotheke

Gerade wer ein eigenes Haus, vor allem wenn es sich um ein älteres Haus handelt, weiß, dass immer wieder handwerkliche Arbeiten anfallen, auch im Garten muss auch wenn überwiegend Rasen angesät ist, oft gearbeitet werden und wie sagt ein altes Sprichwort „wo gehobelt wird, da fallen Späne. Oder anders ausgedrückt, dabei kann es immer wieder, glücklicherweise meist harmlosen Unfällen kommen und dann braucht man sie, die richtig und gut bestückte Hausapotheke, z.B. mit Verbandsmaterialien oder auch Gel und Salben, um Zerrungen oder Verstauchungen wirkungsvoll begegnen zu können.

Doch bietet der Garten meist noch mehr Möglichkeiten, auf diese wichtige Utensil zurückgreifen zu müssen, mal gibt es Blütenpollen, die zu allergischen Reaktionen führen können, das gleiche gilt für Insektenstiche. Wer im Sommer zulange ungeschätzt in der Sonne Gartenarbeit verrichtet, wundert sich am Abend vielleicht über einen gar nicht so harmlosen Sonnenbrand, der natürlich auch auftreten kann, wenn man den Tag bequem im Liegestuhl schlafend oder lesend verbringt.Auch hier sollte die entsprechenden Medikamente gleich bei der Hand haben.

Daneben gibt es noch einige Medikamente, die man vorrätig haben sollte, z.B. Schmerz- und Fieber senkende Mittel, Mittel gegen Verdauungsstörungen.

Ob Sie dabei überwiegend Arzneimittel der Naturheilkunde und der Homöopathie oder ehe die Segnungen der chemisch orientierten Pharmaindustrie vertrauen, ist Einstellungssache.

Allerdings sollte man darauf achten, dass man alle Medikamente und Verbandsmittel in der Originalverpackung im Arzneischränkchen verwahrt und man sollte in regelmäßigen Abständen das Verfallsdatum überprüfen und Abgelaufenes ersetzen.

Ganz günstig finde ich es, wenn man viel Abgelaufenes ersetzen muss, auch wenn einen die dann scheinbare unnötige Geldausgabe für den Nachkauf reut, aber wenn Sie viel vom absolut Notwendigen entsorgen müssen, dann bedeutet das andrerseits, dass Sie kaum Verletzungen oder andere Wehwechen hatten und das ist doch sehr positiv.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.