Purer Aktionismus

Da hat der Wirtschaftsminister aber eine tolle Leistung vollbracht, die Wartezeit bei Wechsel des Strom- oder Gasanbieters wurde verkürzt und dies als tolle Leistung für die Verbraucher in die Welt hinausposaunt.

Doch was bringt das wirklich? Fast nichts, denn es macht den Überganz zu einem neuen nicht einfacher, denn einfach ist es bereits und der finanzielle Gewinn ist für einen Haushalt bestenfalls marginal.

Der nette Herr Dr. hätte sich vielleicht besser überlegen sollen, wie man die Verbraucher besser animiert, zu günstigeren Anbietern zu wechseln, um damit den Preisdruck auf die Anbieter zu erhöhen, doch das verhindert wohl die seiner Partei immer noch nahestehenden Lobbyisten.

Kurz gesagt, viel Lärm um fast Nichts.

Dieser Beitrag wurde unter Rund um die Energie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>