Wie finde ich den richtigen Schlüsselfertigbauer? (2)

Lesen Sie auch aufmerksam die Zeitung und hören Sie sich um, was über eine Firma geredet wird. Nicht alles wird zutreffend sein, aber manche Informationen sind mitunter sehr hilfreich, um weitergehende Fragen zu stellen.

Haben Sie einen oder mehrere potenzielle Partner gefunden, dann schauen Sie sich die in der Ausführung befindlichen Projekte an, um z.B. den Qualitätsstandard und die tatsächliche Art der Ausführung zu erkennen. Fragen Sie immer nach, ob die gezeigte Ausführung auch der Ihnen angebotenen entspricht, lassen Sie sich das ggf. schriftlich bestätigen.

Fordern Sie dann von den in Betracht kommenden Unternehmen Angebote an und vergleichen Sie diese genau, dies gilt sowohl für den Leistungsumfang als auch für den Qualitätsstandard und zum Schluss natürlich für den Endpreis.

Meist ist der Verkäufer oder Berater, der Ihnen die Leistung anbietet und mit dem Sie darüber verhandeln, nicht derjenige, der nachher für die Ausführung der Arbeiten verantwortlich ist. Fragen Sie daher, wer die Planung und wer die Bauleitung übernimmt und lassen Sie sich die entsprechenden Personen nach Möglichkeit vorstellen, denn mit diesen müssen Sie hinterher klarkommen. Sinnvoll ist es auch, wenn Sie vor Vertragsabschluss den Geschäftsführer oder Inhaber kennen lernen, denn das ist Ihr Ansprechpartner, wenn es Probleme gibt.

Meinen Bauherren-Ratgeber können Sie hier versandkostenfrei bestellen.

Dieser Beitrag wurde unter mein Bauherren-Ratgeber abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.