Bauzinsen werden auch im neuen Jahr steigen

Alles Gute im Neuen Jahr, das aber für die potenziellen Bauherren und die Baubranche nicht unbedingt mit guten Nachrichten beginnt, eher mit schlechteren.

So zumindest zeigen es die Zahlen vom Neujahr, die Zinsen betragen jetzt bei 5-jähriger Zinsfestschreibung 3,25%, bei 10-jähriger bei 3,91% und bei 15-jähriger 4,40%, also ca. 0,2-0,3 Prozentpunkte höher als im Vormonat und mittelfristig soll sich der Trend vorsetzen

Die Daten entnehme ich der Heidenheimer Zeitung von 3.1.2011, weitere Infos erhalten Sie hier.

Weiterhin gibt es erhebliche Unterschiede, das günstigste Angebote unter 30 Anbieter (Banken, Sparkassen, Direktanbietern und Versicherungen) bei 10-jähriger Bindung liegt bei (Soll) 3,39% und das teuerste bei 4,54%., wobei vor allem die bisher günstigen Anbieter überproportional zugelegt haben.

Dieser Beitrag wurde unter Immobilienfinanzierung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.